MAX MOTHES

Automotive

Für viele ist die Automobilindustrie der faszinierende Inbegriff der arbeitsteiligen Produktionswelt. Ausgeklügelte Produktions-systeme, höchste Spezialisierung, hohe Volumina und Qualitätsstandards.

Das Produkt übt auf viele einen Reiz aus wie kein zweites. Das Automobil steht als Synonym für individuelle Mobilität. Die gesamte Industrie steht auf einer globalen Basis. Dies sind Schlagworte, welche die Automobil- und die Zulieferindustrie heute definieren. Die Standards in der Automotiveindustrie dominieren die Industrie und stellen stets die Vorreiterrolle dar.

Ob als Zulieferer von Sitzstrukturen oder Interieurmodulen, ob als Hersteller von Karosserieteilen oder Produzent von Antriebskomponenten oder Lenksystemen – viele internationale Automobilzulieferer greifen auf unsere Beschaffungskompetenz und unser Know-how im Supply Chain Management zurück.

Die kontinuierliche Weiterentwicklung spielt im Automobilbau eine wesentliche Rolle. Der Einsatz von Leichtbau und neuen Materialien ist der ökologischen Entwicklung geschuldet, hochqualitative Ausführungen von Interieuraustattungen dienen als Erkennungsmerkmal einer Marke, der Kunden-wunsch fordert steigende Anforderungen an den Antriebsstrang und die Fahrwerkstechnologie. Alle diese Technologietreiber stellen auch stetig höhere Anforderungen und Herausforderungen an die Verbindungs- und Fügetechnik.

MAX MOTHES leistet hierzu seinen Beitrag mit innovativen Verbindungselementen und Belieferungskonzepten. Unsere Kunden können global darauf zählen.